Impressum

Informationen gemäß § 5 E-Commerce Gesetz Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz

Medieninhaber und Herausgeber

 

Inhaber Haus Löger:
Emmerich Löger
Mühlreith 47
4581 Rosenau am Hengstpaß

Betreiber von Haus Löger und dieser Homepage:
Edith Löger (Schwiegertochter)
Mühlreith 43
4581 Rosenau am Hengstpaß
haus-loeger@aon.at
+43 680 210 1994

 

Privatvermietung (nicht Umsatzsteuerpflichtig):

Mitglied des Privatvermieterverbandes OÖ
www.privaturlaub.at

 

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenspeicherung bei Buchungen

Wenn Sie sich bei unseren Diensten registrieren oder eine Leistung in Anspruch nehmen - etwa eine Buchung tätigen - erfassen und speichern wir jene Daten, die Sie selbst bekannt geben. Etwa Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse, Ihre E-Mail Adresse, Interessen, Datum der An- und Abreise, Ihre Unterkunft und dergleichen mehr.

Teilweise werden Informationen auch ohne Ihr Zutun automatisch erfasst und analysiert. Dazu gehören der Einstieg in Services, die IP-Adresse Ihres Computers, sowie Informationen über Ihren Internetzugang, das Betriebssystem und den verwendeten Browser. Wir erfassen auch Daten zu Ihrem Besuch der Website. Darunter fallen beispielsweise der Zeitpunkt Ihres Besuches auf unserer Website und die Seiten sowie die Inhalte und Services, die Sie dabei angeklickt oder die Inhalte und Leistungen, die Sie dabei gesucht haben.

Wenn Sie eine Buchung bzw. Anfrage vornehmen, werden Ihre Daten an den von Ihnen ausgewählten Empfänger Leistungsträger (Hotel, Pension, Appartementhaus etc.) bzw. Tourismusbüros weitergegeben, um Ihre Reservierung/Anfrage bearbeiten zu können. Ansonsten stellt die Pyhrn-Priel Tourismus GmbH Ihre Daten nicht Dritten zur Verfügung. Es sei denn, Sie stimmen einer Weitergabe ausdrücklich zu. Die Pyhrn-Priel Tourismus GmbH ist unter Umständen auf Grund geltender Gesetze bzw. wenn dies auf Grund der Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Abwehr gesetzlicher Ansprüche gegen die Pyhrn-Priel Tourismus GmbH nötig ist, gezwungen Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben.

 

Datenspeicherung Gästemeldewesen

Gemäß Meldegesetz sind alle Gäste Meldepflichtig. Wir führen im Auftrag der Pyhrn-Priel Gemeinden als Tourismusverband das touristische Meldewesen durch. Für den Beherberger ist es unerlässlich mehr Daten zu erheben und wir stellen dem Beherberger das dafür nötige Erfassungsinstrument (MeldeClient) zur Verfügung. Für uns sind nur folgende Daten ersichtlich: Anreise, Abreise, Postleitzahl (für statistische Zwecke), Herkunftsland (Nation), Geburts-Jahr. Diese Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist nach 7 Jahren gelöscht.

Wird die Gästemeldung vom Beherberger nicht elektronisch erfasst, so muss das Meldeblatt (An- & Abmeldung) in Papierform bei uns abgegeben werden und wird von unseren Mitarbeitern im System erfasst. Auf den Meldeblättern in Papierform sind folgende Daten: Familienname, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Staatsangehörigkeit, Straße, Postleitzahl, Ort, Staat, Name und Geburtsdatum der Begleitpersonen, Anreisedatum, Abreisedatum, Unterschrift und die Anzahl der Aufenthalte. Diese Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist nach 7 Jahren vernichtet.

 

Datenspeicherung Pyhrn-Priel AktivCard

Die Pyhrn-Priel Tourismus GmbH verarbeitet zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses rund um die Pyhrn-Priel AktivCard die im Rahmen des Gästemeldewesen zur Kenntnis gebrachten (Anrede, Vorname, Name, PLZ, Land, Geburtsdatum, Anreise- und Abreisedatum) sowie sonstige im Zusammenhang mit der Benutzung der Pyhrn-Priel Card ermittelten, personenbezogenen Daten (Ausflugsziel, Datum, Zeitpunkt und Umfang der in Anspruch genommenen Leistungen). Mit der Nutzung der Card stimmen Sie dieser Datennutzung zu. Änderungen der Gästemeldungen (z.B. Aufenthaltsdauer) wirken sich unmittelbar auf die Card aus. Die Daten werden für die Dauer von 48 Monaten aufbewahrt.

Wurde eine Karte produziert (Vorabproduktion) und der Gast widerruft seine Zustimmung bei seiner Anreise, so wird die Verknüpfung zwischen elektronischem Meldewesen und CardSystem wieder aufgehoben, die Karte gesperrt und die Personendaten gelöscht.

 



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.